Skip to content

Protokoll der 11. Ordentlichen Mitgliederversammlung des FanRat e.V. des 1.FC Magdeburg e.V.

Protokoll der 11. Ordentlichen Mitgliederversammlung des FanRat e.V. des 1.FC Magdeburg e.V. für das Geschäftsjahr 2012

Datum: 24. Mai 2013 um 16.30 Uhr
Ort:    Fanprojekt „Club 65“, Klaus-Miesner-Platz 4 in Magdeburg

Tagesordnung

1. Begrüßung 
2. Wahl des Wahl- und Versammlungsleiters
3. Verlesen der Tagesordnung und Abstimmung
4. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
5. Bericht über Mitgliederstand
6. Finanzbericht
7. Diskussion über die Berichte
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Entlastung des Vorstandes
10. Wahl der FanRat-Leitung
11. Wahl der Kassenprüfer
12. Sonstiges   

1. Begrüßung

Der Vorsitzende Dirk Heidicke begrüßt die 21 anwesenden Mitglieder.

2. Wahl des Wahl- und Versammlungsleiters

Als Versammlungsleiter wird ohne Gegenstimme der Vorsitzende bestätigt.
Zum Wahlleiter wird einstimmig Rudi Wilken gewählt.

3. Verlesen der Tagesordnung und Abstimmung

Die vorgelegte Tagesordnung wird ohne Gegenstimme beschlossen.

4. Rechenschaftsbericht des Vorstandes

Der Vorsitzende Dirk Heidicke hält den Rechenschaftsbericht für das
Geschäftsjahr 2012. (Anlage 1).

5. Bericht über Mitgliederstand

Der Leiter der Arbeitsgruppe Mitgliederwesen, Wolfgang Mertens, gibt bekannt,
dass sich die Mitgliederzahl aktuell auf 99 Personen beläuft. 
 
6. Finanzbericht

Der Schatzmeister, Ronald Sattler, verliest den Finanzbericht (Anlage 2).
  
7. Diskussion über die Berichte

Es wird bestätigt, dass Mitglieder, die ihren Mitgliedsbeitrag mindestens zwei Jahre lang schuldig geblieben sind, auch weiterhin einmalig ermahnt und dann aus dem Verein ausgeschlossen werden sollen.

8. Bericht der Kassenprüfer

Rudi Wilken verliest den Bericht der Kassenprüfer (Anlage 3).
Das Kassenbuch und die Kontoführung sind rechnerisch und sachlich korrekt; es
wird daher empfohlen, den Vorstand für das Geschäftsjahr 2012 zu entlasten.

9. Entlastung des Vorstandes

Die Entlastung des Vorstandes erfolgt einstimmig.

10. Wahl der FanRat-Leitung

Da sich genau elf Mitglieder für die neue FanRat-Leitung beworben haben,
schlägt der Wahlleiter eine Blockwahl vor, die einstimmig beschlossen wird.
Die elf Kandidaten werden offen und im Block gewählt, es gibt keine
Gegenstimmen und keine Enthaltungen. 
Damit sind (in alphabetischer Reihenfolge) in die Leitung gewählt:
Uwe Cierpka
Ulrich Garz
Falko Graf
Dirk Heidicke
Jens Janeck
Wolfgang Mertens
Claudia Mulsow
Ronald Sattler
Anke Stanierowski
Sabine Steinbrink
Sven Zelichowski
Nach der Wahl der Leitung kandidiert Matthias Schmielau als Nachrücker. Er wird
in offener Abstimmung einstimmig gewählt.

11. Wahl der Kassenprüfer

Zu Kassenprüfern werden einstimmig Martin Bergmann und Rudi Wilken gewählt.

12. Sonstiges

Die Arbeitsgruppe Heinz-Krügel-Denkmal informiert darüber, dass aktuell
Spenden in Höhe von 15.474 € für das Projekt eingegangen sind. Sie schlägt nach
ihren Gesprächen mit mehreren Künstlern vor, den in Domersleben bei
Magdeburg ansässigen Bildhauer Frank Sobirey zunächst mit einem Entwurf für
die Statue zu beauftragen. Die Mitgliederversammlung stimmt diesem Vorschlag
geschlossen zu.  

Die konstituierende Sitzung der neuen FanRat-Leitung wird im Rahmen der 
nächsten FanRat-Sitzung stattfinden. 

Magdeburg, 26.05.2013
Dirk Heidicke (Versammlungsleiter)           
Sabine Steinbrink (Protokollführerin)