Skip to content

Sitzungsprotokoll 05.03.2009

Sitzungsprotokoll 05.03.2009
Anwesend: 10 mal 11er Rat, 6 FR-Mitglieder
Beginn 19:10
 
Tagesordnung 
 
1.Auswertung letztes Protokoll
2.Fanclubverband
3.Außendarstellung des FanRat
4.Busangebote
5.Reise in die Kurpfalz
6.Abverkauf alter Programmhefte
7.Inventur
8.Mitglieder
9.Nächstes Heimspiel
10.Sponsoring des 1.FC Magdeburg
11.Sonstiges

 

 

1.Auswertung letztes Protokoll


a)Schreiben zur Begleichung der Stornogebühr (Türkei Reise) wurde gefertigt
b)Plakat "Heinz Krügel Platz" wurde gefertigt und aufgehängt. Aktion wird bei den nächsten Heimspielen wiederholt  
 
 
Alle anderen Punkte werden auf der heutigen Tagesordnung weiterbehandelt.
 
 
2.Fanclubverband


W.M. hat an der Vorgründungsversammlung teilgenommen und gibt seine Eindrücke wieder. Er schildert die Versammlungsleitung als konzeptionslos und ist über die Anfeindungen, die dem FanRat entgegenschlugen empört. Danach wurde seitens des Sprechers der Fanclubverbandsinitiatoren unter anderem verkündet, dass der FanRat zukünftig nicht mehr gebraucht werde. Allenfalls wurde dem FanRat die Stellung eines Bezirksleiters in der mittleren Leitungsebene eingeräumt. Weitere zielgerichtete Attacken auf den FanRat erfolgten. W.M. verließ diese Veranstaltung vorfristig.
R.D., der dieser Veranstaltung krankheitsbedingt fernbleiben musste, entschuldigt sich beim FanRat, speziell bei W.M., und stellt klar, dass derartige Äußerungen einen Alleingang des Sprechers H.P.G. darstellten und nicht die Meinung der Initiatorengruppe wiederspiegelten.
Für den FanRat bleibt weiterhin zweifelhaft, ob dieser Fanclubverband tatsächlich unabhängig vom 1.FC Magdeburg agiert oder lediglich einen verlängerten Arm der Fanbetreuung darstellt. Schließlich beansprucht der offizielle Fanbetreuer lt. aktuellem Satzungsentwurf einen ständigen Sitz im Vorstand und wie mit diesem Konstrukt eine vereinsunabhängige Arbeit möglich ist, muss abgewartet werden.
Kontakte mit Fans beim letzten Heimspiel geben Anlass zu der Befürchtung, dass durch den Fanclubverband eine Spaltung der Fanszene entsteht. Für den FanRat stellt sich die Frage wie der Fanclubverband nunmehr nach Ausscheiden von H.P.G. auftritt und hält sich daher mit einem abschließendem Urteil zurück.  
 
 
3.Außendarstellung des FanRat


Dem FanRat wurde auf fcmfans.de ein Unterforum seitens des Betreibers zur Verfügung gestellt. Hier sollen vorrangig zukünftige Projekte diskutiert werden bzw. die Arbeit des FR vorgestellt werden.
Seitens der Fanbetreuung wurde uns die Möglichkeit gegeben uns und unsere Aktionen im Newsletter vorzustellen. Eine Zuarbeit an R.D. erfolgt. V.: D.H.
Auf der aktuellen Homepage des 1.FCM müssen die AGL noch aktualisiert werden. V.: D.H.
Lt. letztem Newsletter der Fanbetreuung dürfen lediglich Fanclubs selbsthergestellte Fanklamotten im Stadion tragen, die sich diese vorab genehmigen lassen müssen. Der FanRat ist kein eingetragener Fanclub und dürfte demnach seine Shirts und Regenjacken zukünftig nicht mehr im Stadion tragen. Auch erreichten uns zu diesem Thema Fananfragen. Der FanRat wird sich schriftlich an den 1.FC Magdeburg wenden und diesbezüglich anfragen. V.: M.
 
 
4.Busangebote


Infolge der guten Erreichbarkeit wird der FanRat keinen Bus zum Auswärtsspiel bei Herthas Amateuren bestellen. Zum Auswärtsspiel gegen Plauen werden wir ein Busangebot schaffen. Zum Auswärtsspiel in Cottbus wird erwogen, dieses mit eigenem Bus anzusteuern und vor dem Spiel noch eine blaue-weiße Spreewaldfahrt zu organisieren.
Der erste Bus gegen Chemnitz ist ausgebucht.
 
 
5.Reise in die Kurpfalz


Das Spiel gegen Plauen wurde auf den 11.04. verlegt, sodass die Reise von Magdeburg aus gestartet wird. Unklar ist, ob am 05.04. evtl. das Pokalspiel in HBS ausgetragen wird, sodass die Reise u.U. auch von dort beginnen kann.
Hotel in Frankfurt ist gebucht, um Übernachtung in Sinsheim kümmert sich Ulfert.
 
 
6.Abverkauf alter Programmhefte


Teilweise lagern noch sehr viele alte Programmhefte im Fanprojekt. Mit Ausnahme der Hefte der Heimspiele gg. Kiel und Babelsberg gibt es noch Programmhefte von allen Heimspielen dieser Saison.
Es wird ein Flyer zum online Abverkauf erstellt. Darin werden die PGH zu folgenden Preisen angeboten: 9 Stk. - 10,00€; 5 Stk. 6,00€; Einzelheft 2,00€; (Preise incl. Versand). V.: C.P.
 
 
7.Inventur


Mit Ausnahme von M., wurden keine Listen abgegeben. TO wird auf die nächste Sitzung verschoben.
 
 
8.Mitglieder


Ein Mitglied hat seinen Austritt zum 30.06.09 bekanntgegeben. Der Austritt wurde bestätigt. Einstimmig wurde der Mitgliedsantrag von A. angenommen, sodass unsere Mitgliederzahl konstant bleibt.
Ein Hinweis auf die Fälligkeit der Mitgliedsbeiträge wird gefertigt. V.: M.B.
 
 
9.Nächstes Heimspiel


Themen im Programmheft: Sponsoren Soccer Liga, Heinz-Krügel Platz, Trikotgewinner, Mitgliedschaft im FR
Programmheftverkauf: Block1 (M.P., J.J., D.H.), Block 8 (W.M., S.S., M.), Bude (C.M., J.J., F.G.), außerhalb (H.C., U.C.)
 
 
10.Sponsoring des 1.FC Magdeburg


Zur Entrichtung unseres Sponsorenbeitrages soll das persönliche Gespräch gesucht werden. V.: D.H., M.
 
 
11.Sonstiges


a)Für die Teilnehmer der Antalya Fahrt wird eine Picture-Disc gefertigt und vervielfältigt. Die Abgabe an die Teilnehmer erfolgt kostenlos. V.: M.P., M.
b)Unser Sponsor für die FanRat Trikots ist abgesprungen. Ersatz wird gesucht. M.P. spricht zunächst seinen Arbeitgeberan.  
c)Der nächste Fanabend findet am 12.03.09 statt und soll eher ein geselliges Beisammensein sein.
d)FanRat Mitglieder werden in den Zügen nach Halle mitfahren und bei Problemen ggf. kommunikativ einwirken.
e) Nächste Sitzung: 19.03.2009, 19:00 Uhr, Brauhaus