Skip to content

Sitzungsprotokoll 02.08.2007


Anwesend: 6 mal 11er Rat, 1 FR-Mitglied

Tagesordnung:


1. Eintrittskarten gg. Dynamo Dresden
2. Fanausschuss
3. Sicherheitskonferenz(en)
4. Fanspiel gg. Fans vom BTSV
5. Gemeinnützigkeit des FanRat e.V.
 

 

1. Dresden-Karten

Der FanRat wird gemeinsam mit der Fanbetreuung einen Service einrichten, dass die auswärtigen Clubfans ihre Karten für das Spiel gegen Dynamo Dresden bekommen, da die Tageskassen am Spieltag aus Sicherheitsgründen wieder geschlossen bleiben. Ansprechpartner für den FanRat ist F.G. aus dem Fanshop.
Zum Cottbusspiel wird es keine Dresdenkarten an den Tageskassen geben. Gemeinsam mit der Fanbereuung hat sich der FanRat deshalb dafür eingesetzt, dass es an diesem Tag Dresdenkarten im Stadion an der FanRatbude zu kaufen gibt. Da die Karten vorher ausgedruckt werden, gibt es allerdings nur Karten für Vollzahler und nur für die Blöcke 1-6.

2. Fanausschuss

Für den 20 August 2007 ist ein Fanausschuss mit den Vereinsverantwortlichen zum Thema „FCM und Tradition“ geplant. Aktueller Hintergrund ist die Diskussion um die orangefarbenen „Ausweichtrikots“.
Interessierte Clubfans können sich an den FanRat wenden, um entweder Meinungen, Kritiken oder Anregungen durch den FanRat Vortragen zu lassen oder um selbst ihr Anliegen den Vereinsverantwortlichen im Rahmen dieses „Runden Tisches“ vorzutragen.

3. Sicherheitskonferenz

Der FanRat bemüht sich, durch ein Mitglied an den Sicherheitskonferenzen zum Dynamospiel  teilzunehmen, um sich beispielsweise für eine Choreografieerlaubnis u. ä. einzusetzen.

4. Fanspiel gegen Fans vom BTSV

Der FanRat wurde von Teilnehmern der Braunschweiger Fanauswahl, die letzten Dezember im neuen Stadion gegen eine FCM-Fanauswahl ein Freundschaftsspiel bestritten hat, der Vorschlag gemacht worden, vor dem Regionalligaspiel des FCM am 20 Oktober in Braunschweig ein Revanchespiel im Stadion an der Hamburgerstraße auszutragen. Die Genehmigung der  Braunschweiger Vereinsverantwortlichen liegt vor, Details werden noch geklärt, so die Auswahlkriterien für die Teilnehmer. Hier ist angedacht, dass Sommerfanturnier als Grundlage zu nehmen.

5. Gemeinnützigkeit

Das Finanzamt Magdeburg hat dem FanRat auch für das Jahr 2006 die Gemeinnützigkeit bescheinigt, somit ist der FanRat aktuell gemeinnützig.