Skip to content

Sitzungsprotokoll 31.08.2006

Protokoll der FanRat-Sitzung vom 31. August 2006


Ort: FanShop Otto von Guericke Straße
Beginn: 19:15
Anwesend:
FanRat-Leitung: Appel, Holger, Dirk I., Wolfgang, Jens, Axel, Dirk H., Phase
FanRat-Mitglieder: Toby, Olaf, Mero, Brummi, Sven

Der Vorsitzende hält eine kurze Begrüßungsrede.
Vor Zusammenstellung der Tagesordnung beantragt Mero die Sitzung in einen öffentlichen und einen nichtöffentlichen Teil zu splitten. Diesen Antrag zieht er nach kurzer Diskussion zurück.

1. Auswertung letztes Protokoll

1.1. Probleme mit Personen mit offensichtlich rechtsradikaler Gesinnung
Der Einsatz von Toby beim letzten Heimspiel, bei dem er allein einer Glatze (3 x höher und 4 x breiter als Toby) seine Meinung geigte und unmissverständlich klarmachte, dass solche Personen im Stadion unerwünscht sind, wird gewürdigt. Die Anwesenden zollen Respekt.

1.2. Kritik an Toby, da er die Programmbörse unzureichend betreut hat. Beim nächsten Heimspiel, muss er den Stand allein betreuen, da Melissa im Pavillon eingesetzt wird.

2. FanRat-Bus nach Dortmund

Olaf hat eine Ausschreibung gemacht, um ein günstiges Angebot für einen Bus zu bekommen.

3. Auswertung Stadionführungen

Jens berichtet, dass die Führungsetage von HT Mängel bei Stadionbesichtigungen bemerkte und daraufhin Druck auf den FCM (B.Hofmann) ausgeübt hat. Dieser hat den Druck lediglich abgemildert an den FanRat in der Person von Holger weitergeleitet. Am 30.08. fand diesbezüglich ein weiteres Gespräch statt. Im Ergebnis dieses Gesprächs werden ab dem 01.09. wieder Stadionführungen (allerdings mit erhöhtem Sicherheitsaufwand) stattfinden.

In der nun folgenden Pause gesellt sich Brummi zu den Anwesenden. Unter frenetischem Beifall überreicht er Toby seinen Mitgliedsbeitrag für 2006.

4. Finanzen

Für die Erstellung der Steuererklärung wird noch ein Mitgliedsbeitragsbeschluss benötigt.
Verantwortlich: Dirk H., Termin: 14.09.06
Ein ebensolcher wird (allerdings erst später) für das Jahr 2006 benötigt.

Eine Finanzordung scheint weder in Print- noch in digitaler Form vorzuliegen. Es wird demzufolge eine neue erstellt.
Auf folgende Eckdaten bzgl. der Ausgabekompetenzen wurde sich geeinigt:
11'er Rat: bis 50,00 €
Vorstandsmitglieder, sowie Appel und Mero: bis 150,00 €
Bei Ausgaben bis 250,00 € ist das Einverständnis von 2 Vorstandsmitgliedern einzuholen.
Verantwortlich für Vorbereitung der Finanzordnung: Mero, Termin: 01.10.06

Um das Finanzgebaren des Vereins transparenter zu gestalten wird zu jeder Sitzung eine Tischvorlage ausgeteilt, aus der die einzelnen Geschäftsvorgänge seit der letzten Sitzung hervorgehen. Diskutiert wird darüber nur, wenn einer der Anwesenden dieses wünscht.
Verantwortlich: Mero, Termin: laufend

Es wird die Aufstellung einer Inventarliste (Gegenstände, die im Eigentum des FR stehen) angeregt. Die Anwesenden sprechen dich dafür aus. Jeder der im Besitz von FR Eigentum ist, meldet dies bitte an Appel.
Verantwortlich: Alle Termin: 01.10.06

Kontrovers wird diskutiert, ob der FR für eine Nachwuchsmannschaft des FC Zukunft einen Trikotsatz sponsort. Es wurde noch einmal deutlich gemacht, dass der FR eben nicht allein für die Unterstützung des 1.FCM da ist, sondern nach der gültigen Satzung für die Förderung des Fußballsports in der Stadt Magdeburg. Dieses Sponsoring wäre somit Satzungskonform. Die darauf erfolgende Abstimmung ergibt :
7 x JA - 1 x NEIN

5. FanShop

Appel erklärt, dass der FanShop vom 18.11.2006 bis 02.01.2007 geschlossen bleiben wird. Fanartikel wird es dann ausschließlich auf dem Werhnachtsmarkt bzw. bei den Spielen im EGS / HGS geben.
Appel wird mit T.C. sprechen, damit dieser rechtzeitig einen Jahreskalender für 2007 erstellt. Falls von diesem gewünscht, kann der FR mit Bildmotiven unterstützen.

Vorschläge für Fanartkel, die über dieses Forum, per E-Mail oder PM an den FanRat gelangen, werden durch Appel oder Toby an T.C. weitergeleitet.

6. Sponsoring

Nach langer und wechselvoller Diskussion konnte sich letztlich geeinigt werden. Sollte der 1.FC Magdeburg eine Weiterführung der Sponsorenpartnerschaft mit dem FanRat wünschen, so wird diesem ein Angebot unterbreitet.

7. Sonstiges

7.1. Bundesweites Stadionverbot für einen Anhänger des 1.FCM
Nach Ansicht des FR ist dieses Stadionverbot berechtigt. Allenfalls kann man sich darüber streiten, ob die Dauer von drei Jahren angemessen erscheint.
7.2. Nächster Fanabend
Dieser findet am 19. oder 21.09. in den Räumen der AOK statt. Brummi klärt ab, ob diese genutzt werden können, anschließend wird die versorgungsfrage (Essen und Getränke) geklärt.
Zu diesem Fanabend wird Fr. Rothenberger (DB) als Gast geladen.
7.3. Fansubotnik
Könnte am 23.09. stattfinden. Der Fansubotnik wird parallel am Heizhaus und an der OASE stattfinden. Den Einsatz am Heizhaus organisiert die BG, den an der OASE der FR. Brummi und Mero werden in der Folgewoche eine Begutachtung der OASE vornehmen um Arbeitskräfte- und Materialeinsatz planen zu können. Weiter wird geprüft, ob es nach dem Arbeitseinsatz ein gemeinsamen Ausklang geben wird.
7.4. FCM-Hymmne
Infolge der fortgeschrittenen Zeit wurde dieses und weitere Themen auf die nächste Woche vertagt.

Aufgrund der von Appel völlig unzureichend organisierten Getränkeversorgung zeigte sich beim Vorsitzenden der Anflug eines Stirnrunzelns.

Ende: 23:00 Uhr

Nächste Versammlung: 14.09.2006, 19:00 Uhr im FanShop