Skip to content

Sitzungsprotokoll 02.02.2006

Protokoll

Anwesend waren die Mitglieder: Claudia Mulsow, Dirk Ihlo, Gerd Dorn, Holger Cierpka, Wolfgang Mertens, Helmut Lemme, Jens Janeck, Dirk Heidicke, Uwe Cierpka und Falko Graf. Als Gäste waren Matthias Basan und Tobias Wolff zugegen.

Folgende Punkte wurden mit folgenden Ergebnissen behandelt:

1) Markenrechte

2) Finanzen
Der Kontostand beträgt aktuell xxx Euro, davon gehören dem Sponsorenclub 3.635,62 Euro. Die Kontogebühr wird weiterhin vom FanRat getragen und nicht auf den Sponsorenclub abgewälzt, ein Wechsel des kontoführenden Kreditinstituts wird allerdings erwogen.

3) T-Shirt-Anfertigung

4) Stadion-Besichtigung
Holger hat alles in die Wege geleitet, die Besichtigung findet aller Voraussicht nach am 24.02. gegen 15 Uhr statt.

5) Stadion-Gestaltung
Holger berichtete, dass es nach Aussagen des Bauleiters keine Möglichkeit mehr gäbe, den Fans einen anderen Platz als den in der Kurve anzubieten, allerdings ist laut der Aussage von Peschers gegenüber dem Vorstand im Rahmen des Neujahrsempfangs die Kuh noch nicht vollends vom Eis, da es weiterhin möglich sei, im Hintertorbereich Klappsitze statt der geplanten Schalensitze zu montieren, was allerdings
zu Mehrkosten von 15 Euro pro Sitz führen würde, die entweder anderswo eingespart oder aber fremdfinanziert werden müssten. Ausgang: offen.

6) Sicherheitskonferenz
Die Sicherheitskonferenz der Vereinsführung im Vorfeld des Fanabends stieß auf ungeteilte Kritik. Der FanRat kam überein, nach eigenen Wegen zu suchen, mit den Fans in einen Dialog zu treten, den sie nicht als Maßregelung empfinden.

7) Fanclub-Archiv
Da die Registrierung der offiziellen Fanclubs bei Werner nicht auf dem neuesten Stand ist, wird der FanRat sich der Sache in eigenem Auftrag annehmen. Jens entwirft kurzfristig ein neues Formular, danach sind alle aufgerufen, die jeweiligen Fanclubs anzusprechen und zum Ausfüllen zu bewegen. Die Liste der registrierten Fanclubs wird vorerst hier im Forum geführt. Ziel ist es, möglichst bald darüber Auskunft geben zu können, wie viele Fanclubs mit wie vielen Mitgliedern der FCM eigentlich aktuell hat. Danach werden diese Fanclubs zu einer großen Runde geladen, in der in angenehmer Atmosphäre mit verschiedenen Kaltgetränken ein Gespräch ohne pädagogischen Zeigefinger geführt werden soll.

8.) Radtour Völpke
Die Völpke-Radtour ist nahezu so umstritten wie Hermann Göring, die ins Spiel gebrachte Variante, mit Kremsern von Marienborn oder Oschersleben nach Völpke zu fahren, wird geprüft.

9) Sponsoring fcmfans.de

10) Fan-Casino
Im bereits erwähnten Gespräch mit Heiner Peschers kam auch das geplante Fancasino zur Sprache. Hierbei ist es möglich, die ehemalige Nachwuchs- und jetzige Bauarbeiter-Unterkunft, die sich am Rande des späteren Stadion-Vorplatzes befindet, nach Abschluss der Arbeiten zu entkernen und stehen zu lassen. Die Sanierung könnte dann entweder durch die Stadt oder die Fans selbst erfolgen. Es besteht Konsens darüber, an dieser Vision entschlossen festzuhalten, weil in diesen Räumen dann auch das FanRat-Büro, der Fan-Shop und ein Traditionszimmer eingerichtet werden könnten. Gespräche mit Entscheidungsträgern sollen zeitnah intensiviert werden.

11) Heinz-Krügel-Platz
Ein Live-Anruf beim Stadtrat direkt nach Sitzungsschluss ergab, dass der Antrag erst in der nächsten Sitzung gestellt werden wird. Allerdings gibt es einen Grundsatzbeschluss, Straßen und Plätze nicht nach lebenden Personen zu benennen.

12) Neuer Termin
Über Ort und Zeit der nächsten Sitzung entscheidet eine lebhafte Diskussion in diesem weltoffenen Forum.