Skip to content

Sitzungsprotokoll 27.03.08

Ort: „Schöne Ecke“ Stadtfeld
Beginn: 19:10
Anwesend: 9 mal 11er Rat, 1 FR-Mitglied

Tagesordnung:


1. Auswertung letztes Protokoll
2. Stadionminiatur
3. Treffen AR - FR
4. Bus Union Spiel
5. Braunschweig Spiel
6. Brief des FCM an den FanRat
7. FanRat Bude
8. Mitgliederversammlung
9. Programmheft
10. Sonstiges
 

1. Auswertung letztes Protokoll


a) Jacken wurden von F.G. gekauft
b) Das Kartensponsoring gg. Oberhausen wurde erfolgreich umgesetzt. Unser besonderer Dank geht an S.S., die die Hauptlast der Verteilung trug.
c) Für die (R)auf Gehts! Gelder wurde ein separates Konto eingerichtet.
d) Der Blutwettentext befand sich im letzten Programmheft
e) Es ist eine weitere Rate der ausstehenden Busgelder eingegangen. Der FR stellt die Beantragung eines Mahnbescheides zunächst bis Ende April zurück. Eine weitere Mahnung wird nicht erfolgen.

2. Stadionminiatur


Es fand ein Treffen zwischen der Stadt MD (Herr Dr. Koch) und H.C. statt. Die Stadt ist begeistert von diesem Projekt und zieht eine Realisierung desselben ernsthaft in Erwägung. Zunächst klärt die Stadt noch urheberrechtliche Fragen mit HTFM ab. H.C. wird für seinen sensiblen und kontinuierlichen Einsatz bei diesem Projekt ausdrücklich gelobt.

3. Treffen AR - FR


J.J. hat am 27.03.08 einen Anruf von der Geschäftsstelle bekommen, dass am selben Tag um 18:00 ein solches Treffen stattfinden soll. Dieser Termin wurde uns nicht bekanntgegeben, sodass eine Realisierung nicht möglich war. Der nächste Termin ist für den 29.04.08 (18:00 Uhr) festgesetzt. H.C. ermittelt die Thematik für dieses Treffen.

4. Bus Union Spiel


Der FR erwägt den Doppelstockbus (mit dem wir bereits in Völpke waren) für die Fahrt zum Union Spiel zu mieten. V.: J.J.
Sollte der Bus gemietet werden, wird ein ermäßgter Fahrpreis für FanRatmitglieder in Betracht gezogen.

5. Braunschweig Spiel


Das Spiel der Fanauswahlmannschaften ist durchorganisiert.
Für die Miss-Wahl ist eine Schärpe erforderlich. V.: D.H.
Weiter werden 5 Blumensträuße benötigt. V.: H.C.
S.S. wird A.B. am 03.05. unterstützen. B.P. soll angesprochen werden, damit die Aktion fotografisch begleitet wird.

6. Brief des FCM an den FR
...

7. FR Bude
...

8. Mitgliederversammlung


Lt. Auskunft von R.D. steht uns ein Raum zur Verfügung.
Festlegung folgender Verantwortlichkeiten:
a) Rechenschaftsbericht: Fertigung: D.H.; Verlesen: J.J.
b) Finanzbericht: G.D:
c) Bericht der Kassenprüfer: S.S.


9. Programmheft


Die Seite über das Thema „Blutwette“ ist von der Arbeitsgruppe zu füllen. Termin: bis spätestens 31.03.
Weiter wird noch über unsere Sponsoringaktion berichtet (hier wird weitesgehend der VST Artikel übernommen)

10. Sonstiges


C.M. gibt zu ihrem (runden) Geburtstag ‚ne Lage

Zur nächsten Sitzung wird um 20.30 Uhr die Pressesprecherin des FCM zugeladen. Mit dieser sollen Aktivitäten mit dem FCM bezugnehmend auf das Projekt "Blutwette" koordiniert werden.