Skip to content

Sitzungsprotokoll 16.05.2013

Protokoll FanRat-Sitzung

Datum: 16.05.2013
Ort: Fanprojekt Magdeburg

Anwesende: 7 mal 11er-Rat, 3 FR-Mitglieder und 1 Gast

Tagesordnung:

1. Finanzen
2. Mitgliederversammlung
3. Sponsoring Club 74
4. Heinz-Krügel-Denkmal
5. Sommerfest der Fanbetreuung
6. Sonstiges
1. Finanzen

Für die Finanzamterklärung der Jahre 2010-12 müssen Einnahmen und Ausgaben der Trikotverlosung, insbesondere gemeinnützige Zuwendungen, gesondert aufgeführt werden.
(V: R.S./D.H.)
Alle Berichte der Mitgliederversammlungen dieser Jahre liegen R.S. jetzt vor.
Die Tätigkeitsberichte werden in Kürze folgen. (V: D.H.)
Der Vertrag mit der Weihnachtsmarkt GmbH wurde R.S. übergeben.

2. Mitgliederversammlung

Die Kassenprüfung hat stattgefunden.
Der Vorsitzende wird den Rechenschaftsbericht, R.S. den über die Finanzen und W.M. den über den Mitgliederstand abhalten.
Versammlungsleiter ist satzungsgemäß der Vorsitzende, als Wahlleiter steht R.W. zur Verfügung.
Da sich bis zum Ende der Bewerbungsfrist nur 11 Kandidaten beworben haben, kann im Block gewählt werden.

3. Sponsoring Club 74

Der FanRat hat den FCM in dieser Saison mit 2.617,31 € unterstützt und seine Verpflichtungen damit erfüllt. Der Verein erhält in Kürze eine Auflistung der getätigten Zuwendungen. (V: R.S.)
Von der neuen Saison an wird der FanRat im Interesse seiner Gemeinnützigkeit keinen offiziellen Sponsorenvertrag mit der SSG mehr abschließen, den Verein (und zwar insbesondere den Nachwuchs) aber dessen ungeachtet mit einer Summe in vergleichbarer Höhe unterstützen.

4. Heinz-Krügel-Denkmal

Der Erlös aus den Aktienverkäufen beläuft sich aktuell auf 15.220 €.
Am kommenden Mittwoch findet ein Atelierbesuch beim Bildhauer Frank Sobirey in Domersleben statt (D.H., J.J. und Dr. Flach), danach werden konkrete Zahlen vorliegen. Ziel ist es, den Entwurf des Denkmals noch vor Ablauf der Saison in Auftrag zu geben.

5. Sommerfest der Fanbetreuung

Das Fest findet am 29.06. ab 10 Uhr auf dem Stadiongelände statt.
Der FanRat organisiert in dessen Rahmen den Heinz-Krügel-Pokal mit einem Teilnehmerfeld von maximal 16 Mannschaften. (V: C.P.)
Das Fanprojekt übernimmt die Kosten der Medizinischen Hilfe. (V: J.J., S.R.)
Es wird eine Antrittsgebühr in Höhe von 19,74 € erhoben - die Teams erhalten dafür aber jeweils eine Heinz-Krügel-Aktie.
Weitere Details (u.a. die Frage des Caterings) werden am Dienstag, dem 21.05. ab 18 Uhr bei einem Arbeitsgespräch in der Geschäftsstelle geklärt. (V: C.P., J.J. oder S.R., F.G.)

6. Sonstiges

Das Protokoll des letzten Fanausschusses kann auf der Homepage archiviert werden. (V: C.P.)
Der FanRat übernimmt beim Pokalendspiel den Programmheftverkauf, die Liste der benötigten Arbeitskarten ist der Fanbetreuung übergeben worden. Die FanRat-Bude darf geöffnet und Heinz-Krügel-Aktien dürfen verkauft werden.
Es ist mit dem veranstaltenden FSA zu klären, ob eine Trikotverlosung stattfinden kann. (V: R.D.)
Die Ausweise für die Neumitglieder der letzten Monate sollen bis zum Saisonbeginn gedruckt sein.
(V: C.P.)
Das FanRat-Sommerfest findet im August in der Sudenburger Wuhne statt.
Die nächste FanRat-Sitzung ist die Mitgliederversammlung am 24.05. ab 16.30 Uhr im Fanprojekt.